Controlling

Controlling wird heute als modernes Konzept zur Unternehmenssteuerung verstanden. Diesen Anspruch kann es jedoch nur erfüllen, wenn die Funktionen entsprechend definiert und vor allen Dingen mit Leben gefüllt werden.

Im idealtypischen Unternehmenscontrolling kommt es deshalb zu erheblichen Störungen, wenn ein Funktionsbereich dieses sensiblen Systems nicht ausreichend berücksichtigt wird.

Was wir für Sie tun können

Um diese „Funktionsstörungen“ vor ihrem Eintritt zu erkennen und zu vermeiden, unterstützen wir Sie in sämtlichen Fragen zu Ihrem strategischen und operativen Controlling und begleiten Sie bei der Einführung neuer Controlling-Instrumente.

Weiterhin optimieren wir die Abgrenzung zu anderen Funktionsbereichen, führen komplette Controlling-Prozesse in Ihr Unternehmen ein oder bauen ein gezieltes Bereichs-Controlling auf.

Auch in Fragen der Plaung und Budgetierung, der Preiskalkulation oder Prozesskostenrechnung können wir Ihnen durch unsere Erfahrung einen nennenswerten Mehrwert bieten.

Vergleicht und analysiert ein Unternehmen die eigenen Produkte (Dienstleistungen), Prozesse und Methoden intern oder mit Mitbewerbern, so spricht man von Benchmarking. Um im Wettbewerb bestehen zu können wird es immer wichtiger, die internen Verbesserungspotentiale zu heben und sich auf der Leistungsseite mit dem jeweiligen Branchenprimus „zu messen“. Hierdurch können eventuelle Lücken geschlossen und die Marktposition entscheidend verbessert werden.

Wir stehen selbstverständlich gerne für die Realisierung und Begleitung der Folgeaktivitäten und Best Practices zur Verfügung.

Was wir beispielsweise schon getan haben

Unterstützung eines Industrieversicherers bei der Entwicklung eines neuen Planungs- und Controllingsystems im Bereich der Rückversicherung 2012

Herausgabe eines Buches zum Thema „Stückkostenrechnung in Dienstleistungsorganisationen" in 2012 (Anlage: Information des Gabler-Verlages zum Buch)

Unterstützung einer französischen Versicherung bei der Entwicklung eines neuen Controllingsystems auf
der Basis SAS Financial Management 2011/2012

Einführung einer Stückkostenrechnung in der Allianz Deutschland (Anlage: Vortrag auf dem SAS Global Forum 2011 in Las Vegas)

Kostenkalkulation der Produkte und Unterstützung des Pricings bei einem Zahlungsverkehrsdienstleisters 2011

Messung der finanziellen Effizienz eines Amtes in einem Indikator (Anlage: Vortrag auf dem Kongress „Moderner Staat" in Berlin am 25. November 2009)

…und einiges mehr. Sprechen Sie uns an.

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Bölscher

 
ManagementTeam
Unternehmensberatung GmbH
Mainz
München
+49 6131 21414-11
+49 89 8297 9345